Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zweifel an Echtheit von Foto

Baby-Gerüchte: Ist Laura Müller von Michael Wendler schwanger?

Michael Wendler Laura Müller
+
Michael Wendler und Laura Müller

Immer wieder heizten Michael Wendler und Laura Müller mit Aussagen und Fotos die Schwangerschafts-Gerüchte an. Jetzt ist ein Foto aufgetaucht, welches die 21-Jährige mit einem Babybauch zeigen soll.

Nach Medien-Informationen handelt es sich bei der Aufnahme von Laura Müller möglicherweise um eine Fälschung. Wir haben diesen Artikel deshalb kurzfristig von unserer Homepage genommen, lassen ihn aber aus Gründen der journalistischen Transparenz mit diesem Hinweis versehen weiterhin auffindbar.

Für die zu schnell erfolgte Berichterstattung bitten wir um Entschuldigung!

Florida – Schlagersänger Michael Wendler (49) hat sich schon vor rund einem Jahr mit kruden Äußerungen zur Corona-Pandemie ins Aus katapultiert. Anfang Januar 2021 hat er beim Nachrichtendienst „Telegram“ die aktuelle Corona-Situation in Deutschland mit jener von Gefangenen in Konzentrationslagern in Verbindung gebracht (Plus-Artikel). Auch seine Ehefrau Laura Müller (21) bekam die Konsequenzen zu spüren und verlor fast all ihre Werbepartner.

Laura Müller und Michael Wendler auf OnlyFans unterwegs

Seitdem wurde es eher ruhig um das Paar. Ende November teilte Laura aber dann auf Instagram mit: „Der Micha und ich sind ab heute bei ‚OnlyFans‘ zu finden. Ja, ihr habt richtig gehört! Jetzt mitmachen und erwartet private Momente, die wir mit euch teilen.“ Seitdem sorgten Michael und seine Laura vor allem mit ihrem „OnlyFans“-Account für Schlagzeilen.

So prophezeite Michael Wendler im Dezember auf der Plattform: „Wir haben auf jeden Fall noch eine ganz tolle Überraschung für euch vorbereitet in den nächsten Tagen, also seid gespannt! Zum Jahreswechsel gibt es hier eine Information, die unser beider Leben, nämlich Lauras und meins, für immer verändern wird.“ Am Ende kam raus, dass sich das Paar ein neues Grundstück gekauft hatte.

Laura Müller deutete dann aber noch weitere Überraschungen an: „Jetzt fängt es erst mal mit dem Grundstück an. Jeder kann sich denken, was dann folgen wird. Ein Nest bleibt nicht alleine.“ Damit heizte die 21-jährige Influencerin erneut die Schwangerschafts-Gerüchte an (Plus-Artikel).

Schwangerschafts-Gerüchte um Laura Müller

Jetzt ist ein Foto aufgetaucht, das Laura mit Baby-Bauch zeigen soll, wie das „OK Magazin“ berichtet. Auf dem veröffentlichten Foto, welches dem Magazin vorliegt, ist eine junge Frau mit langen braunen Haaren zu sehen, offensichtlich Laura Müller, die zwischen den Regalen eines Supermarktes steht und dabei auf ihr Smartphone schaut.

Sie trägt ein enges schwarzes Kleid, unter dem eine deutliche Wölbung in der Körpermitte zu erkennen ist. Wann das Foto aufgenommen wurde, ist offenbar nicht bekannt.

Weder Laura Müller noch Michael Wendler haben sich bislang zu dem Foto geäußert. Dass die beiden sich unbedingt gemeinsame Kinder wünschen, ist jedoch kein Geheimnis. Sie haben immer wieder betont, dass die Familienplanung bei ihnen bereits ein Thema ist – Michael wollte sogar direkt in der Hochzeitsnacht loslegen.

jg

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion