Mehrere Tausend Zuschauer waren dabei

Faschingsumzug 2018 in Tüßling: Fotos, Videos und erste Reaktionen

+
Faschingsumzug 2018 in Tüßling: Fotos, Videos und erste Reaktionen
  • schließen

Markt Tüßling – Die letzten Stunden der Faschingssaison 2017/2018 sind angebrochen. Bis zum endgültigen Kehraus stand im Landkreis Altötting noch ein närrisches Großereignis an: Der traditionelle Faschingszug über den Marktplatz.

Die ersten Reaktionen zum Faschingsumzug 2018:

Auf erste Nachfrage von innsalzach24.de nach dem Faschingsumzug spricht die Erste Bürgermeisterin Stephanie Gräfin Bruges-von Pfuel von einem gutem Verlauf. Mehrere Tausend Besucher, so ihre Schätzung, seien in die Marktgemeinde gekommen, um dieses traditionelle Faschingsfest zu feiern. Dabei würde man in Tüßling großen Wert darauf legen, dass dieses Fest gerade für Familien ist und während des Zuges Kinder stolz sammeln können, was da an Süßigkeiten von den Wägen geworfen wird. Bei aller ausgelassener Fröhlichkeit in der närrischen Zeit müsse es Grenzen geben und das habe man in Tüßling in Zusammenarbeit mit Polizei und Rettungskräften sehr gut hingebracht. 

So sah es kurz vor Zugbeginn auf dem Marktplatz aus:

Um 14 Uhr startet der Faschingszug in #tuessling

Ein Beitrag geteilt von innsalzach24.de (@innsalzach24) am

MdL Dr. Martin Huber ging als Inspektor Columbo auf den Faschingsumzug in Tüßling 2018. Die wirkliche Polizeiarbeit sieht freilich anders aus.

Das Rathaus der Marktgemeinde war gewissermaßen die Kommandozentrale. Im Erdgeschoss waren die Rettungskräfte und die Einsatzkräfte der Polizei waren im 1. Stock untergebracht. Ein Polizeisprecher wollte auf erste Nachfrage noch keine Detailauskünfte geben. Fest steht, dass die Beamten offensichtlich doch den einen oder anderen Einsatz auf dem Marktplatz hatten. Mehr dazu lesen Sie am Montag bei innsalzach24.de

Fotos:

So schön wars beim Faschingsumzug in Tüßling (1)

So schön wars beim Faschingsumzug in Tüßling (2)

So schön wars beim Faschingsumzug in Tüßling (3)

So schön wars beim Faschingsumzug in Tüßling (4)

Videos:

Vorbericht:

Am Faschingsdienstag geht es auf dem Marktplatz wieder rund. Um 14 Uhr startet der große Faschingszug. Nachdem es letztes regnete hofft die Tüßlinger Narretei jetzt zusammen mit allen Beteiligten auf besseres Wetter und viele Tausend Besucher.

Das Wetter für Tüßling am Dienstag:

Heute gibt es bis zu 3 Sonnenstunden“ schreibt der Internetdienst wetter.com. Am Nachmittag soll es bedeckt sein. Als Temperatur wird 1 Grad vorausgesagt.

Das erwartet die Besucher:

Einen wahren Faschingsfreund wird das Wetter kaum vom fröhlichen Feiern abhalten. Schließlich hat der Tüßlinger Zug am Faschingsdienstag Tradition und ist weit über die Marktgemeinde hinaus bekannt. Er startet um 14 Uhr und bewegt sich vom Feuerwehrhaus Richtung Marktplatz und endet am „Rentnerbrückerl“ (Kurve Schlossmauer Richtung Mühldorf).

"Nach dem Umzug gibt es ein Faschingstreiben mit Barbertrieb und DJ am Marktplatz", heißt es auf Facebook zu dieser Veranstaltung. "Natürlich dürfen die Auftritte unserer Kindergarde und der Marsch mit Walzer unserer großen Garde nicht fehlen. Die Auftritte finden nach dem Umzug auf der Bühne statt."

Ab 18 ist dann endgültig Kehraus in Tüßling (Steiner Wirt): "Dort könnt ihr dann ein letztes Mal unsere Prinzengarde inkl. Showtanz sehen."

Rückblick: Das war der Tüßlinger Faschingszug 2017

Das war der Faschingsumzug in Tüßling 2017: 1

Das war der Faschingsumzug in Tüßling 2017: 2

Das war der Faschingsumzug in Tüßling 2017: 3

Das war der Faschingsumzug in Tüßling 2017: 4

rw

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser