Am Sonntagnachmittag

Großeinsatz der Rettungsdienste in Burghausen

+
Große Aufregung herrschte am Sonntag auf dem Stadtplatz in Burghausen.

Burghausen - Zu einem Großaufgebot an Rettungskräften kam es am Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr auf dem Stadtplatz in Burghausen.

In der dortigen Tiefgarge meldeten Passanten einen brennenden Pkw. Die Einsatzleitung der Feuerwehr Burghausen konnte jedoch schnell

Wind aus den Segeln nehmen. Es konnte zwar eine leichte Verrauchung in der Tiefgarage festgestellt werden, jedoch kein offenes Feuer.

Die Einsatzkräfte gehen derzeit davon aus, dass der leichte Rauch von einer Standheizung gekommen sein könnte. Die Feuerwehren aus Burghausen, Mehring, Raitenhaslach, Altötting (Messzug), sowie die Rettungsdienste aus Burghausen und Altötting, der Notarzt aus Burghausen und der Einsatzleiter Rettungsdienst waren im Einsatz.

Verletzte waren nicht zu verzeichnen.

Großeinsatz der Feuerwehr in Burghausen

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Stadt Burghausen

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT