Mehrere Streifen in Waldkraiburg im Einsatz

Wegen Zimmerwechsel: Asylbewerber geraten in Streit

Waldkraiburg - Mehrere Asylbewerber gerieten am Dienstag, den 15. Mai verbal aneinander. Einer der Asylbewerber (18) war wegen eines Zimmerwechsels laut geworden.

Am Dienstag, 15. Mai, kam es in der Erstaufnahmeeinrichtung im Neisseweg gegen 16.25 Uhr zu einem Polizeieinsatz unter Beteiligung mehrerer Streifenbesatzungen. Die erste Mitteilung des Sicherheitsdienstes beschrieb einen Konflikt zwischen mehreren aufgebrachten Asylbewerbern. 

Die eingesetzten Polizeibeamten stellten vor Ort einen 18-jährigen Asylbewerber fest, der mit einer Zimmerverlegung nicht zufrieden war und so seinem Unmut lautstark kundtat. Dabei kam es zu keinen körperlichen Auseinandersetzungen, lediglich zu verbalen Streitigkeiten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa ( Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser