Security-Mitarbeiterin in Rott verletzt

Schlägerei im Bierzelt: Betrunkene gehen aufeinander los

Rott am Inn - Es hätte so schön sein können: ein friedliches Zusammensein und Geselligkeit auf dem Rotter Gemeindefest. Die gute Stimmung machten aber einige Betrunkene  zunichte, die aufeinander losgingen.

In der Nacht vom 10. Mai auf den 11. Mai herrschte beim Gemeindefest in Rott am Inn anfänglich eine freundliche und gesellige Atmosphäre. Jedoch kam es gegen Ende der Veranstaltung, aufgrund des schon hohen Alkoholpegels zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Dabei wurde auch eine Mitarbeiterin der engagierten Security Firma verletzt. Gegen die Täter wurden seitens der Polizei drei Anzeigenverfahren aufgrund von Körperverletzung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser