Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Essen auf Herd verursacht Großeinsatz der Feuerwehr in Burghausen

Burghausen - Am Mittwochabend kam es in Burghausen beinahe zu einem Brand durch auf dem Herd vergessenen Essen: 

Am 31. Oktober, gegen 19.15 Uhr, verließen zwei Burghauser ihre Wohnung in der Robert-Koch-Straße 53. Sie hatten jedoch noch Essen auf dem eingeschalteten Herd stehen. Es kam zu einer Rauchentwicklung und der Rauchmelder setzte ein. Durch die verständigte Feuerwehr Burghausen, die mit drei Fahrzeugen und 20 Personen anrückte, wurde die versperrte Wohnungstür geöffnet, der Herd abgeschaltet und die Wohnung entlüftet. 

Den zwischenzeitlich eintreffenden Wohnungsinhabern wurde der neue Wohnungsschlüssel übergeben. Es entstand kein Sach- oder Personenschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser