REGIONALER WETTER-TICKER FÜR DIE KW16

Viel Sonne und frühlingshafte Temperaturen am Gründonnerstag

Landkreis - Wie wird das Wetter in der Region? In diesem Ticker halten wir Sie über die aktuelle Wetterlage in den Landkreisen Rosenheim, Traunstein, Mühldorf am Inn, Altötting und Berchtesgadener Land auf dem Laufenden.

Update, 18. April, 6.20 Uhr - Die Aussichten für Donnerstag

Der Donnerstag startet am Morgen im Landkreis Rosenheim noch leicht bewölkt, wogegen in den übrigen Landkreisen es absolut wolkenlos ist. Die Tiefsttemperaturen liegen bei zwei Grad im Landkreis Rosenheim, drei Grad im Landkreis Traunstein und fünf Grad in den Landkreisen Mühldorf, Altötting und dem Berchtesgadener Land.

Mittags ist in der gesamten Südostbayerischen Region ein strahlender Sonnenschein von einem wolkenlosem Himmel angesagt. Die Temperaturen liegen dann konkret zwischen 13 Grad im Berchtesgadener Land, 14 Grad im Landkreis Traunstein und jeweils 15 Grad in den Landkreisen Rosenheim, Mühldorf und Altötting.

Wie das Team vom Unwetterservice Südostbayern vermeldet, ändert sich am restlichem Gründonnerstag am wolkenlosem Himmel nichts mehr. Lediglich die Temperaturen erreichen frühlingshafte Werte am Nachmittag von 15 Grad im Berchtesgadener Land, 16 Grad im Landkreis Traunstein, 17 Grad in den Landkreisen Mühldorf und Altötting und maximal 18 Grad im Landkreis Rosenheim.

Abends können wir Euch empfehlen den Grill zuhause im Garten anzuwerfen, da die Werte immer noch bei 13 Grad im Raum Berchtesgaden, 14 Grad im Landkreis Traunstein, 16 Grad in den Landkreisen Mühldorf und Altötting und 17 Grad im Landkreis Rosenheim liegen.

Wer in der Nacht zum Karfreitag draußen auf Terrasse oder Balkon verbringen möchte, empfehlen wir eine Decke. Bei sternenklarem Himmel erreichen die Temperaturen in der Nacht nur noch maximal sechs Grad im Landkreis Rosenheim, sieben Grad in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land und neun Grad jeweils in den Landkreisen Mühldorf und Altötting.

Update, 17. April, 6.33 Uhr - Die Aussichten für Mittwoch

Am Mittwoch ist es am Morgen in den Landkreisen Altötting und Berchtesgadener Land stark bewölkt. Die Temperaturen in der Region liegen zwischen fünf und neun Grad, wie der Unwetterservice Südostbayern berichtet.

Im Berchtesgadener Land bleibt es mittags stark bewölkt und die Temperaturen klettern auf zwölf Grad. In den restlichen Landkreisen herrscht ein Sonnen-Wolken-Mix bei Temperaturen bis maximal 14 Grad. Am Nachmittag lockert der Himmel im Berchtesgadener Land auf und in der Region wechseln sich Sonne und Wolken ab. Die Temperaturen liegen zwischen 13 Grad im Berchtesgadener Land und maximal 19 Grad in Rosenheim.

Am Abend kommt dann überall die Sonne zum Vorschein bei elf bis 13 Grad. In der Nacht auf Donnerstag wird es sternenklar. Die Temperaturen fallen auf sechs Grad im Berchtesgadener Land und acht Grad in Mühldorf und Rosenheim.

Update, 16. April, 6.28 Uhr - Die Aussichten für Dienstag

Am Dienstag, den 16. April, ist es in allen Landkreisen klar, nur in Rosenheim ist es bewölkt. Die Temperaturen liegen zwischen drei Grad in Altötting und Mühldorf, ein Grad in Rosenheim und Traunstein und fünf Grad im Berchtesgadener Land.

Wie der Unwetterservice Südostbayern vermeldet, scheint Mittags überall die Sonne, nur im Berchtesgadener Land regnet es. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 13 und 14 Grad.

Am Nachmittag ist es überall bewölkt bei 16 bis 17 Grad. Im Berchtesgaden regnet es weiterhin bei 13 Grad.

Am Abend scheint nur in Altötting die Sonne, ansonsten bleibt es bewölkt und im Berchtesgadener Land regnet es weiterhin. Die Temperaturen schwanken zwischen zehn und 16 Grad.

In der Nach auf Mittwoch ist es in allen Landkreisen bewölkt bei sechs bis acht Grad.

15. April - Die Aussichten für Montag

Die Karwoche startet in der Region genau so wie das Wochenende endete - Grau in Grau und nicht gerade frühlingshaft. Aber im Detail: Der Montag startet am Morgen noch Grau in Grau in der gesamten südostbayerischen Region. Einziger Wermutstropfen: Die Wolken beenden die Trockenheit nicht. Es wird keinen Niederschlag geben. Die Temperaturen erreichen nicht mehr als 3 Grad Celsius im Landkreis Mühldorf, 4 Grad in den Landkreisen Altötting und Berchtesgadener Land sowie 5 Grad in Rosenheim und Traunstein.

Mittags ändert sich noch wenig am grauen Himmel. Lediglich die Temperaturen bewegen sich zumindest mal in eine erfreulichere Richtung. Diese erreichen in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land 9 Grad Celsius, 10 Grad im Landkreis Rosenheim sowie 11 Grad in den Landkreisen Mühldorf und Altötting.

Nachmittags ändert sich das Wetter ins Positive, sodass in allen Landkreisen die Sonne zum Vorschein kommt. Vereinzelt muss in den Landkreisen Rosenheim und Berchtesgadener Land mit einem weiß-blauen Himmel gerechnet werden. Die Temperaturen am Nachmittag liegen bei 10 Grad Celsius im Berchtesgadener Land, 12 und 13 Grad in den Landkreisen Traunstein und Rosenheim sowie jeweils bis zu 14 Grad in Mühldorf und Altötting.

Der Montagabend ist in der Region nur noch am Strahlen. Auch die Temperaturen bewegen sich wieder in Richtung Frühling. Während es im Berchtesgadener Land Temperaturen um 9 Grad Celsius sind, dürfen sich die Landkreise Traunstein und Rosenheim auf Werte bis zu 12 Grad freuen. Auch die Mühldorfer und Altöttinger liegen von den Temperaturen her noch bei 13 Grad.

Die Nacht zum Dienstag ist in der gesamten Region sternenklar. Die Temperaturen bewegen sich bei 4 Grad Celsius in den Landkreisen Rosenheim, Traunstein und Berchtesgadener Land sowie 6 Grad in den Landkreisen Mühldorf und Altötting.

Pressemeldung des Unwetterservice Südostbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT