Deswegen gönnt man es dem Mann von Herzen

Familienvater aus Oberbayern wird Lotto-Millionär - und reagiert cool

München - 3-9-25-31-37-43 und die Superzahl 5. Das war die Kombination zu einem riesigen Vermögen für einen Oberbayern. Der Gewinner reagiert überraschend.

Mit einem Lottoschein 8.341.004 Euro reicher! Ein dreifacher Familienvater aus Oberbayern knackte den Lotto-Jackpot im Spiel "6 aus 49". Sechs Richtige und die Superzahl machten ihn zum Multimillionär!

Familienvater bleibt trotz Lotto-Millionen bescheiden

"Mit viel weniger wäre ich auch schon zufrieden gewesen“, gibt sich der 50-Jährige bodenständig. Schmunzelnd ergänzt er aber: "Als Familienvater bringt man selbst so viel Geld gut unter!" Ganz ruhig legte der Gewinner seine Spielquittung zur Überweisung vor, als wären es nicht über acht Millionen, sondern lediglich einige hundert Euro, die er gewonnen hätte.

Lotto-Gewinner: Unser Auto fährt noch mehrere Jahre 

Der Arbeiter will seinen neuen Reichtum teilen. Ein sechsstelliger Betrag soll an eine gemeinnützige Einrichtung für bedürftige Kinder gespendet werden. Für ihn ein "Dankeschön an das Schicksal" für sein großes Glück.

Außerdem möchte er sich nun den Traum vom eigenen Häuschen im Grünen mit viel Platz für seine Familie erfüllen. Aber es soll keine pompöse Villa werden! Gemütlich und zweckmäßig soll das neue Familienheim sein. Seine Arbeit will er nicht aufgeben, dafür übe er seinen Beruf „viel zu gerne“ aus. Auch ein neues Auto brauche die Familie nicht. „Wir haben bereits ein gutes Auto, das bestimmt noch mehrere Jahre fährt“, sagte er bescheiden unserem Partnerportal tz.de.

Jedes Jahr im Dezember steht in Spanien die Weihnachtslotterie "El Gordo" an. Hier gibt es hohe Gewinne und bessere Gewinnchancen als bei "6 aus 49". Auch aus Deutschland könnten Sie ihr Glück dafür versuchen. 

tz.de/mag

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser